Land- und Baumaschinentag 2016

In der ersten Station gab es Informationen von Kai Petersen, Inhaber der Petersen-Rickers Landtechnik GmbH & Co. KG in 25852 Sterdebüll. Das Unternehmen unterhält in Schleswig-Holstein Betriebe in Sterdebüll (Bordelum) und Wesselburener-Deichhausen. Es werden Beratung, Verkauf und Service-Dienstleistungen in den Bereichen Land-, Garten- und Kommunaltechnik angeboten. Er stellte die Entwicklung des Betriebes, seine kompetente Belegschaft und die Besonderheiten der Lage der Betriebe an der Westküste Schleswig-Holsteins dar.

 

Die nächste Station war das Unternehmen Richardsen-Holzhäuser, Langenhorn.Hier informierte der Chef des Hauses die Entwicklung des Betriebes und die Herstellung der verschiedenen System-Häuser. Inzwischen führt das Unternehmen gut 100 Mitarbeiter und stellt jährlich rd. 120 Holzhäuser verschiedener Kategorien i. d. R. schlüsselfertig für den Auftraggeber her.

Die Mittagspause wurde im „Hallig-Krog“ auf der Hamburger Hallig, 25821 Reußenkoge gestaltet. Eine Sondergenehmigung machte die Anfahrt dorthin möglich. Hier kocht der ehem. Sternekoch der „Deutschland“ Erik Brack und präsentierte ein auf die Gruppe zugeschnittenes, tolles, rustikales Mittagsgericht. Eine weitere sehr interessante Station machte die Gruppe bei der Breezer Airkraft GmbH & Co. KG in 25821 Bredstedt. Hier werden Ultraleichtflugzeuge hergestellt. Die Informationen waren für die technisch Interessierten ein besonderer Leckerbissen.

Der von viel Sonnenschein begleitete Tag klang aus im „Cafe Nissenhörn“ in Langenhornmit Kaffee und Tortenbuffet.
Es war ein toller und aufschlussreicher Tag, so die Teilnehmerinnen und Teilnehmer, die gespannt sind, welche Ziele 2017 angelaufen werden.

Zurück